Lunajuwelen: Abwehrverringerung oder Schadensplus?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lunajuwelen: Abwehrverringerung oder Schadensplus?

Beitrag von Lanissee am Do Jan 07, 2016 5:04 pm

Nicht nur mich beschäftigt die Frage, mit welchem Lunajuwel meine Waffen zu sockeln sind, ich habe sie auch schon mehrmals in der Gilde gehört.
Allen voran drängt sich auf, was nun besser sei, FK/NK-Schaden oder Verringerung der Gegnerischen Abwehr, exemplarisch seien die Juwelen Glänzendes Lunajuwel des Feuers: Scharfschütze und Glänzendes Lunajuwel des Sturms: Durchbohren.

Dazu muss man sich vorher zwingend die Frage stellen, wie Abwehr (in diesem Fall also die körperliche) funktionieren. Die Körperliche Abwehr gibt eine prozentuale Verringerung des erlittenen Schadens an. Dabei ist zu beachten, dass es sich hier nicht um eine lineare Funktion handelt!
Im Klartext heißt das, dass sich der Effekt von zusätzlicher Körperlicher Abwehr um so weiter abschwächt, je mehr man davon schon hat.
Die kurz im unter allen im TS anwesenden Gildies erhobenen Daten lassen folgenen zur Berechnung gehörenden Graphen erahnen:

[img width=600 height=421]http://fs5.directupload.net/images/151220/3ygqiszi.jpg[/img]

Dass der Graph etwas eckig aussieht liegt übrigens nur an der geringen Datenmenge und der zweifelhaften Interpolierungsfunktion von Excel, reicht aber für unzere Zwecke aus. Wir sehen, das die Kurve bei hohen Abwehrzahlen immer Flacher wird, grob geschätzt wird der Zuwachs noch bevor sie die 70% marke erreicht, gegen 0 tendieren wird, vielleicht schon bei 65%.

(Nagelt mich bitte nicht auf die exakten Werte fest, ich überschlage die Werte nur grob, mir gehts hier nämlich um die generelle Frage)
Wer hingegen die theoretischen Werte wissen will, der guckt etwas tiefer in meinem zweiten Beitrag


Das heißt nichts anderes, dass wenn ich einen Char mit 500 Rüstung habe, ein Zuwachs von 200 Rüstung eine zusätzliche Schadenreduktun von ~4% bedeudet, bei einem Char mit 4400 Rüstung aber lediglich nur noch 1%.

Nehmen wir also an, ich als Bogi mache 600 Schaden. Zuerst probiere ich es mit der Abwehrreduzierung von 60. Der mit 4400 Rüstung reduziert den Schaden vorher um ~45%, kassiert also 330 Schaden. Mit dem Juwel kassiert er Gegner dann 331,8.
Bei nem Babygegner mit 500 Rüstung mache ich jedoch 552 Schaden, mit Juwel 558. Die Abwehrreduzierung bringt uns gegen leicht gerüstete Ziele also mehr, als gegegn welche, die viel Rüstung haben.

Zweiter Fall, mit dem Juwehl, was uns +6 Schaden machen lässt. Statt 600 haben wir nun 606 Angriff, bei dem Jungen mit 4400 Abwehr, heißt das, wir machen 333,3 Schaden. Sind also besser dran, als mit der Abwerreduzierung. Beim Babygegner jedoch machen wir 557,5 Schaden, etwas weniger als hätten wir Abwehrverringerung drin.

Auch wenn meine Zahlen nicht exakt sind, zeigt sich eines: Abwehrreduzierung ist bei Zielen wirksam, die so schon nicht viel Verteidigung mitbringen. Bei hoch gerüsteten Zielen verpufft der Effekt aber quasi. Andersrum stehen wir mit dem Schadensplus bei leicht gepanzerten Zielen nicht so gut da, was den zusätzlichen Effekt betrifft, aber bei Zielen mit viel Rüstung ist immernoch eine Verbesserung zu bemerken.

Meine Schlussfolgerung ist daher: Vergesst Schadensreduzierung, nehmt das vergleichbare Juwel mit dem Schadensplus.

Analog gilt das ebenso für Nahkampf sowie für Magie.

Lanissee

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 15.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lunajuwelen: Abwehrverringerung oder Schadensplus?

Beitrag von Lanissee am Do Jan 07, 2016 5:05 pm

Nur eine kleine Ergänzung:

Die exakte Berechnung scheint nach folgender Formel vorgenommen zu werden

y=1-1/(a*x+1)

Dabei ist x der Abwehr-Wert (körperlich oder magisch) und y die Schadensreduzierung (dabei entspricht 0,01 1%, 0,25 entspricht 25% usw.). a ist eine Konstante, die nach meinen Berechnungen ungefähr 0,00018865581584466398590618517823191 ist.

Rechnenbeispiel:

Angenommen, der Char hat 10.000 Punkte Abwehr. Dann kommen wir auf eine Schadensreduzierung von

y=1-1/(a*10.000+1)=1-1/2.8866=0,6536

Die Schadensreduzierung beträgt also 65,36%. Jemand deprimiert?

Hier noch ein Bildchen zu der Funktion:

[img width=600 height=400]http://fs5.directupload.net/images/151220/zdviw6pu.png[/img]

Lanissee

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 15.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lunajuwelen: Abwehrverringerung oder Schadensplus?

Beitrag von Lanissee am Do Jan 07, 2016 5:05 pm

Alles klar, exakte Werte werden gewollt, bekommt ihr!

Gleiche Ausgangslange wie in meinem Ausgangspost:

Wie wirkt Rüstung?
Hat ein Char 500 Rüstung (Schadensreduzierung 8,62%) und gewinnt 200 Rüstung hinzu, ist er bei 11,67%, also bei einem absoluten Zugewinn von über 4%!

Hat ein Char hingegen schon 4400 Rüstung (Schadensreduzierung 45,36%) und gewinnt ebenfalls 200 Rüstung hinzu, ist er bei 46,46%, also nur noch bei einem absoluten Zugwinn von knapp über 1%.

Entegegen meiner ersten Annahme wird die Kurve allerdings erst bei 82% derart flach, dass ein Zugewinn von Rüstung nicht mehr auffält. Das hieße allerdings auch einen Rüstwert von knapp 24k, was relativ utopisch sein sollte...


Wie wirkt sich nun ein Lunajuwel aus?
Gehen wir von folgender Ausgangslage aus: Wir machen mit unserer Waffe 600 Schaden. Wir haben zwei Gegner, einen Gegner A mit 500 Rüstung und Gegner B mit 4400 Rüstung.

Basisschaden (gerundet auf zwei Nachkommastellen)
Auf Gegner A: 548,28
Auf Gegner B: 327,85

Lunajuwel: Abwehrreduzierung um 60
Auf Gegner A: 554,01
Auf Gegner B: 329,89

Lunajuwel: Schadenerhöhung um 6
Auf Gegner A: 553,77
Auf Gegner B: 331,13


Fazit:
Mit der Abwehrreduzierung machen wir auf A +5,73 Schaden mehr, mit der Schadenserhöhung +5,49, also gewinnt hier die Abwehrreduzierung hauchdünn. (Unterschied -0,24)

Mit der Abwehrreduzierung machen wirt auf B noch +2,04 Schaden, mit der Schadenserhöhung aber +3,15, hier gewinnt die Schadenserhöhung deutlich gegen die Abwehrreduzierung. (Unterschied +1,11)

Das heißt also, während es bei schwach gepanzerten Zielen kaum einen Unterschied macht, welches der beiden Lunajuwelen wir nutzen, macht höheren Rüstungen mehr und mehr die Schadenserhöhung das Rennen!


Myra hat noch mehr Körperliche Abwehr. Hier sähen wir mit der Abwehrverringerung theoretisch +1,23 Schaden, mit der Schadenserhörhung immerhin +2,55! Die Schere zwischen den beiden Zahlen geht immer weiter auseinander! (Unterschied +1,32)



Tante Edit sagt: Stimm nur, wenn der Orvan auch recht hat [img width=15 height=15]http://michael-watermann.de/phpbb3/images/smilies/icon_e_wink.gif[/img]

Lanissee

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 15.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lunajuwelen: Abwehrverringerung oder Schadensplus?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten