Fernkämpfer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fernkämpfer

Beitrag von Lanissee am Do Jan 07, 2016 5:18 pm

Keira schrieb:In diesem Topic möchte ich einige Infos sammeln für Leute, die gerne Bogenschützen spielen.

Begriffserläuterung:
Der Begriff CC steht für Crowd Control, der für Betäuben, verlangsamen, Schlaf, Niederwerfen und derlei Dinge steht.

Hier einige Skillungen, die recht gut sind:

Vorzeitler für Massenschlachten:
http://arche-base.com/builds/generator#8.6.4/zhlU8ktjk2G1
Mit dieser Skillung kann man auch gut 1v1 Kämpfe gewinnen, doch gibt man einige skills auf. Man hat sehr viel ausweichen besonders im Nahkampf. Die Mobilität ist auch sehr gut.

Vorzeitler 1v1
http://arche-base.com/builds/generator#8.6.4/zhGC8a2jk2G1
Diese Skillung nutze ich momentan im 1v1 und ich komme gut damit zurecht. Besonders gegen Nahkämpfer hat man damit viele Möglichkeiten durch sehr hohe mobilität, viel ausweichen und dem Dolchskill lvl 55, der sie beträchtlich verlangsamt.

Vorzeitler 1v1 mit sleep
http://arche-base.com/builds/generator#8.6.4/zBa180tjkxG1
Diese Skillung hat Schattenschritt, Sleep (Schlafen-Zauber), Erschütterungspfeil, Friedhof und Scharfsschützen-Angriff. Ich habe diese Skillung noch nicht gespielt, sie sieht jedoch vielversprechend aus. Schattenschritt --> Blutsauger/Schlaf ist eine sehr starke Kombo und man verliert mit der Skillung nur minimal mobilität, dafür jedoch etwas passives Überleben besonders gegen Schlaf-immune Gegner (Hexerei). Ich könnte mir vorstellen, dass diese Skillung sehr stark ist, wenn man damit umgehen kann, jedoch ist sie gegen Nahkämpfer etwas schwächer als die ohne Sleep.

Bastion
Diese Skillung spielt ein absolut krank ausgerüsteter Bastion in Korea. Er ist in den Top 10.
http://arche-base.com/builds/generator#3.4.6/ttxgkAl18sTA
Bei guter Ausrüstung hat diese Skillung viel Potential


Allgemeine Tips gegen Magier:
Schaut dass ihr möglichst immer über 25m Entfernung bleibt. Damit können sie euch zumindest nicht CCen. Praktisch ist das nur schwer umzusetzen aber wichtig. Freiläufer gibt euch die notwendige Bewegungsgeschwindigkeit. Wenn ihr seht, dass sie sich umdrehen (rücken zu euch) könnt ihr davon ausgehen, dass sie zurückfallen in eure Richtung nutzen. Ihr solltet dann möglichst auch sofort zurückfallen nutzen und evt dann direkt noch weiter weg-teleportieren. Sie werden versuchen, zurückfallen zu benutzen, um unter 20m zu kommen und dann den Schattenschritt auf euch verwenden, womit sie direkt bei euch sind. Dann können sie euch schlafen legen oder fearen (Furcht) und ihr steht in einer schlechten Position.

Wenn ihr aus einer Blasenfalle fallt versucht kurz vor dem Aufschlag zurückfallen zu nutzen, damit ihr den Fallschaden reduziert oder komplett ignoriert. Das klappt aber nur, wenn sie euch nicht zusätzlich kampfunfähig gemacht haben während ihr in der Blasenfalle seid.


Allgemeine Tips gegen Nahkämpfer:
Immer versuchen Distanz zu halten. Sie werden alles daran setzen an euch ranzukommen, was man auch nur sehr schwer unterbinden kann. Meistens eröffnen z.B. Darkrunner ihren Kampf mit Zeichen des Pirschers --> teleport oder Schattenschritt zu einem und direkt dem Schlaf-Zauber. Dann buffen sie sich hoch mit dem Berserker-Nodachi (+25% Schaden und Angriffsgeschwindigkeit) und hauen einem die böse Kombo in den Rücken, die einen entweder ganz oder beinahe killt.
Um das zu unterbinden mache ich meist direkt einen Teleport durch sie hindurch in dem Moment wo ich sehe oder annehme dass sie zu mir teleportieren. Dann direkt umdrehen und nochmals zurückfallen, damit man wieder etwas Distanz hat. Meist nutzen sie dann direkt ihre Mobilität um wieder ranzukommen. Ich nutze dann Spiegelverzerrung, um im richtigen Moment nochmals Distanz zu gewinnen und schieß ständig auf sie, um sie möglicherweise zu verlangsamen. Irgendwann kommen sie dann in die Nähe: In diesem Fall direkt überwältigen + Schattenschlag oder Dolch werfen und dann wieder zurückfallen, um etwas Distanz zu gewinnen.

Das gute an Schattenschlag ist, dass es ihre Kampfskills für 5-6 Sekunden deaktiviert sofern sie das nicht loswerden können.
Wenn man selbst den Schattenschlag abbekommt den Skill Fangen nutzen, der entfernt den Effekt von euch. Falls ihr den Skill in der Nähe des Gegners nutzt ist es noch besser, dann verwurzelt ihr diesen für einige Sekunden oder bis sie den 55er Kampfeszorn Skill Behind Enemy Lines verwenden (evt. geht auch Bundbrecher).

Wenn ein Nahkämpfer an einen rankommt immer so stehen, dass er einen von vorne angrifen muss. Sobald er von der Seite oder hinten angreift verliert man sämtliche Ausweichen/Blocken Werte und ist damit extrem anfällig für Schaden und CCs.




Ausrüstung
Ich empfehle für Bogenschützen folgende Ausrüstung:

Rüstung:

- Obsdian T4+ Helm, Brust und Hose
- Gürtel: Auroria Naturvolk (+2 Sekunden Fangen Dauer - Verwurzeln) oder Auroria Versprechen Gürtel (+5 Sek Freiläufer). Ich verwende den Naturvolk weil im PvP 1 Sekunde mehr verwurzeln und im PvE 2 Sekunden mehr ist sehr nützlich. Freiläufer ist jedoch auch sehr wertvoll.
- Schuhe: Auroria Naturvolk: -2 Sekunden CD auf "Aufgeladener Bolzen". Dies ist euer Haupt-Schadens-Skill. Ich finde diese Stiefel absolut notwendig. Man könnte hier auch die Obsidian Schuhe nutzen für + Ausweichen
- Handgelenke: Auroria Naturvolk: +5 Sekunden Intensität. Das ist euer Crit-Buff. Anstatt 16 Sekunden hält dieser nun 21 Sekunden. Da der Buff mit +20% Crit-Chance beginnt und jede Sekunde +1% crit chance dazuaddiert sind die letzten 5 Sekunden die stärksten. Damit hat man in den letzten 5 Sekunden 36-40% mehr crit-chance, was beträchtlich ist. Außerdem ist man dadurch 5 weitere Sekunden immun gegen Angst/Fear, sofern einem der Gegner den Buff nicht wegnimmt Smile
- Hände: Auroria Versprechen: +10% Schaden auf Endlose Pfeile. Das ist immens und absolut zu empfehlen. Die Obsidian T4+ Hände sind auch nicht schlecht, doch liefern die Auroria Hände nach meinen Berechnungen in sogut wie jeder Situation mehr Schaden bei nur minimal schlechterer Abwehr (Auroria hat mehr Leben, etwas weniger Abwehr)

Waffen:

Bogen:
Ich empfehle den Obsidian Bogen. Wenn man T4 oder höher baut muss man sich entscheiden zwischen 2 Varianten:
T1: Ausdauer + Mana
T2: Agilität + Crit-Schaden + Aufgeladener Bolzen trifft ein weiteres Ziel innerhalb von 5m. Dieser Zusatzeffekt erhöht den Schaden ordentlich, kann jedoch auch dafür sorgen, dass man etwas pullt oder jemanden im Massen-PvP oder PvE unabsichtlich aus einem CC befreit. Hier muss jeder für sich entscheiden, welche Variante man bevorzugt. Ich habe den mit Leben + Mana und bin damit zufrieden obwohl man damit etwas weniger Schaden macht. Mehr Leben und Mana kann in Duellen auch den Sieg bedeuten, da man hier normalerweise keine Tränke trinkt.

Schild:
Ich nutze meist 1h-Dolch oder Kurzspeer + Schild. Wenn es rein um Schaden geht 2 Dolche oder Kurzspeer und Dolch.
Obsidian Schild oder Epherium/Delphinad-Schild mit Ausdauer (oder evt. Stärke + Ausdauer)
2ter Schild Obsidian T4 "Mystischer Bann". Dieser hat anstatt Abwehr Magie-Abwehr. Sehr nützlich gegen Magier. Ist aber ein teurer Spaß, 2 Schilde zu bauen

1h-Waffe:
Obsidian Dolch mit +Kritischem Schaden oder Kurzspeer ab T4. Wichtig den mit Agilität bauen falls man sich dafür entscheidet!

Der Kurzspeer ab T4 hat einen besonderen Proc. Wenn man ein Ziel kontinuerlich trifft baut sich ein Stack auf, der irgendwann einen Gegner zu Boden wift. Der Gegner kann jedoch fast augenblicklich wieder aufstehen. Zusätzlich hat der Kurzspeer etwas Krit-Schaden - etwa die Hälfte des Dolches - und Heilkraft. Besonders wenn man irgendwann Druide oder Waldläufer spielt ist das nützlich.
Kurzspeere haben allgemein bei Nahkampfangriffen die Chance (würde sagen etwa 20%), dass der nächste Angriff die Rüstung durchdringt. Dies hat einen ordentlichen CD.

Der Dolch hat höheren Crit-Schaden und den besonderen Dolch-Proc. Ein Dolch hat bei Nahkampfangriffen die Chance (etwa 20%) für 4 oder 5 Sekunden +50% Angriffsgeschwindigkeit auszulösen. Wenn dies ausgelöst wird ist das echt gut Smile

Ich finde die Wahl zwischen Dolch und Kurzspeer nicht einfach. Muss jeder für sich entscheiden.

Instrument:
Hier würde ich die Obsidian Laute empfehlen. Diese erhöht die Magie-Abwehr und erhöht Stärke, Agilität und Ausdauer. Da wir hier Magie-Abwehr haben verwenden wir als Lunajuwelen Abwehr. Damit sind wir gegen beides gewappnet.


Schmuck

Amulett:
Hier gibt es drei Optionen.
1) Epherium+ Blitz Amulett. Dieses gibt es erst ab Epherium und reduziert die Abwehr des Ziels bei Epherium Göttlich um 614. Das ist extrem spürbar im PvE und im PvP besonders bei Gegnern mit nicht extrem hoher Abwehr (z.B. Stoff-Träger oder kein Schild). Beste Wahl aus meiner Sicht aber sehr schwer zu bekommen und wenn dann meist teuer.
2) Halkyona Amulett auf hoher Stufe.
Ab Stufe etwa 8 ist dieses richtig gut. Viel Leben/Absorbtion aber kein + Schaden
3) Windiges Amulett - dieses ist etwas preiswerter. + Agilität und 3% oder so des Schadens werden in Heilung umgewandelt

Ohrringe:
Wieder drei Optionen.
1) Feurige Ohrringe: + Ausweichen, Stärke. Ich trage diese weil Ausweichen sehr nützlich gegen Nahkämpfer und Fernkämpfer ist. Die Stärke ist auch nicht nutzlos, das sie unsere Trefferchance mit Nahkampf-Angriffen etwas erhöht und uns etwas blocken / parieren gibt, was aber nur ein netter Nebeneffekt ist.
2) Blitz Ohrringe: ~ +600 Leben, Stärke, Agilität. Gibt es erst ab Epherium. Eine sehr gute Wahl besonders gegen Magier, wo Ausweichen nichts bringt.
3) Stürmische Ohrringe: +Parieren, Agilität: Als Bogenschützen bringt uns Parieren nur etwas gegen Nahkämpfer. Da wir meist kaum Parieren haben bringen uns die paar Prozent leider kaum etwas, da diese durch viel Fokus auf den Waffen der Gegner größtenteils ignoriert werden können. Agilität hingegen ist nett und erhöht unseren Schaden.

Ringe:
1) Traumring (kaum erreichbar) http://archeagedatabase.net/us/item/28802/
Dieser Ring ist ein Traum aber ich denke nicht mal dran^^
2) Stürmische Ringe
Diese Ringe sind extrem nützlich für Bogenschützen und absolut empfehlenswert. Reduzieren die Rüstung des Ziels bei Göttlich Epherium um 345 pro Ring. Diese Ringe gibt es auch als glorreich/prächtig.


Sockel:

Sockeln der Ausrüstung ist ebenfalls wichtig.
Folgende Sockel kann ich empfehlen:


Info: für Ehre bedeutet ihr könnt diese Gems beim Ehrenpunktsammler in den großen Städten oder in Seachild Warf in Schlackenmoor kaufen.

Helm:
Sockel: +Agilität (z.B. Lunatropfen für 50 Loyalität oder günstige Lunatropfen im AH) oder +20% Tarnaufdeckung (Ehrbarer Lunafrost der Intuition) für 600 Ehre
Lunajuwelen: + Abwehr (Lunajuwel der Welle: Abwehr). Es gibt hier +20, +50, +100 Abwehr

Brust:
Sockel: -3% erlittener Schaden (Rühmlicher Lunafrost des Kriegers) für Ehre
Lunajuwelen: + 480 Widerstandskraft für Ehre

Gürtel:
Sockel: +Agilität (z.B. Lunatropfen für 50 Loyalität oder günstige Lunatropfen im AH)
Lunajuwelen: + Abwehr (Lunajuwel der Welle: Abwehr). Es gibt hier +20, +50, +100 Abwehr

Handgelenke:
Sockel: +Agilität (z.B. Lunatropfen für 50 Loyalität oder günstige Lunatropfen im AH)
Lunajuwelen: + Abwehr (Lunajuwel der Welle: Abwehr). Es gibt hier +20, +50, +100 Abwehr

Hände:
Sockel: Fernkampfschaden (Krit) +24% für Ehre
Lunajuwelen: +Ausweichen (Lunajuwel der Erde: Finesse). Es gibt hier +0.6%, +1.5%, +3%

Hose:
Sockel: Zähigkeit 335 erhöht für Ehre
Lunajuwelen: Zähigkeit 353 erhöht für Ehre

Schuhe:
Sockel: +5% Geschwindigkeit (Lunafrost des Assassinen)
Lunajuwelen: +Geschwindigkeit (Lunajuwel der Erde: Eile). Es gibt hier +1%, +2%, +3%

Schild:
Sockel: Entweder +2% Block (Ganzer Lunafrost der Barriere) oder -10 Nahkampf-/Fernkampf-/Magieschaden (Ehrenreicher Lunafrost der Geduld)
Lunajuwelen: + Block (Lunajuwel der Erde: Undurchdringlich). Es gibt hier +0.4%, +1%, +2%

1h-Waffe:
Sockel: Nahkampfschaden (Skill) 2% erhöht für Ehre
Lunajuwelen: +285 Fokus für Ehre

Bogen:
Sockel: Fernkampfschaden (Skill) 2% erhöht für Ehre
Lunajuwelen: + Fernkampf (Lunajuwel des Feuers: Scharfschütze). Es gibt hier +1.2, +3, +6 oder Abwehr-Durchdringung (Lunajuwel des Sturms: Durchbohren). Es gibt hier 12, 30, 60
Ich habe Fernkampf drinnen.

Laute:
Sockel: +3 Fernkampfschaden (Mirakulöser Lunafrost des Fährtensuchers für 150 Loyalität)
Lunajuwelen: + Fernkampf (Lunajuwel des Feuers: Scharfschütze). Es gibt hier +1.2, +3, +6 oder Abwehr-Durchdringung (Lunajuwel des Sturms: Durchbohren). Es gibt hier 12, 30, 60

Schmuck:
Sockel: +3 Fernkampfschaden (Mirakulöser Lunafrost des Fährtensuchers für 150 Loyalität)

Lanissee

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 15.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten